Home

Herzlich willkommen!

ostseite9.jpg
 
Christiane-Herzog-Schule, Heilbronn
Abschluss der BerufspraktikantInnen PDF Drucken

48 staatlich anerkannte ErzieherInnen (hier mit ihren Lehrerinnen) wurden bei einer kleinen Feier mit ihren Zeugnissen bedacht.

Zunächst mussten aber nochmals kreativ einige Fachbegriffe spielerisch dargestellt und erraten werden. Nach einer Reflexionsrunde und einer PowerPoint Präsentation, die Stationen der Ausbildung Revue passieren ließ, wurden dann die Zeugnisse überreicht. Alle AbsolventInnen haben einen Arbeitsvertrag abgeschlossen oder gehen studieren.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 21. Juli 2017 um 09:53 Uhr
 
BTG bei der Gewässerprobe am Breitenauer See PDF Drucken

 

Am Mittwoch den 21.06.2017 sind wir, die Klasse BTG11-2 der CHS gleich morgens mit der S-Bahn, zum Breitenauer See gefahren. Nach einer kurzen Wanderung zum Zeltplatz bezogen wir alle unsere Zelte. Anschließend wurde uns angeboten das bronzene Schwimmabzeichen zu machen, um am und im Breitenauer See sicher arbeiten zu können. Nach dem Mittagessen nahmen wir die ersten Proben und starteten mit den Versuchen. Nachdem wir alle von der Hitze völlig fertig waren und die ersten Versuche abgeschlossen hatten, war es Zeit für etwas Freizeit, die wir hauptsächlich am See verbracht haben. Am Abend haben wir eine kurze Botanik Tour in der Umgebung gemacht und anschließen Abend gegessen. Nach einer mehr oder weniger Guten Nacht fuhren wir am nächsten Tag mit den Wasseruntersuchungen fort. Einige machten die gleichen Versuche, wie am Vortag, um Vergleichsergebnisse zu sammeln, andere probierten völlig neue Ansätze aus. Da die Hitze am Donnerstag laut dem Wetterbericht unerträglich werden sollte, wurde die Freizeit nach vorn verschoben. Also sind wir nach dem Essen wieder an den See gegangen, Spiele gespielt oder chillten einfach. Am späten Nachmittag waren die Temperaturen soweit erträglich geworden, dass die Versuche weitergeführt werden konnten. Nach dem Abendessen konnte man sich noch eine Abkühlung im See holen, bevor wir gegen 22.00 Uhr ein Lagerfeuer angezündet hatten. Mit Marshmallow und Chips ließ man den sehr warmen Tag ausklingen. Am nächsten Tag hieß es schon Abschied nehmen. Einige haben vor dem Frühstück noch letzte Versuche beendet, andere fingen an das „Labor“ abzubauen und die Zelte aufzuräumen. Nach der Rückfahrt mit der S-Bahn, zur Schule wurden die Experimetiersachen weggeräumt und der Ausflug beendet.

 


 
Floristinnen auf dem Heilbronner Rosenmarkt PDF Drucken
Floristische Schmuckstücke im Birkenwald des Heilbronner Rosenmarktes
Unter dem Motto „eine einzelne Blüte ist ein Juwel, doch nur aus der Harmonie vieler Juwelen wird ein Schmuckstück“ ernteten die hochmotivierten Floristinnen der L2FL viel Lob. Ein Dank geht an Herrn Bitz, der mit der L3GG die sehr zweckmäßigen Infoständer geschweißt hat.

Die letzte Ausstellung von Floristen-Schülerinnen in diesem Schuljahr  findet am 25.Juli 2017 von 17:30-20:00 Uhr in der Aula statt.
Die Abschlussklasse mit ihren Prüfungsarbeiten freut sich über viele Besucher. Herzlich Willkommen
Fachgruppe Floristik
 
Schattenspiel im Wahlpflichtfach Musik und Rhythmik PDF Drucken

 

Im Wahlpflichtfach Musik und Rhythmik haben die angehenden ErzieherInnen aus den Klassen PIA2 und PIA3 mit der Fachlehrerin Gabi Ostertag-Weller ein Schattenspiel mit dem Titel: Wie klingt die Welt selbst ausgedacht und geschrieben. Musik und Bewegungen für die einzelnen Szenen wurden ausgewählt und entwickelt. Das Schattenspiel wurde sowohl den anderen Klassen, wie Grundschülern der Fritz-Ulrich-Schule und den PraxisanleiterInnen vorgespielt.

 


Die Geschichte geht so:

Weiterlesen...
 
Medienprojekt an der Grünewaldschule mit der Klasse SG 12/2 PDF Drucken

Wir, die Klasse SG 12/2 der Christiane-Herzog-Schule, haben im Rahmen des Medienprojekts „Smart Phone“ mit unserem Lehrer Robert Arnold, die Grünewaldschule in Heilbronn-Böckingen besucht.

Ziel des Projektes war es, gemeinsam mit den Viertklässlern die Vor- und Nachteile, die Gefahren und den verantwortungsvollen Umgang mit dem Smartphone zu besprechen. Dabei teilten sich die beiden Klassen in Kleingruppen auf, um an zwei Montagen daran zu arbeiten.


 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 21. Juni 2017 um 11:54 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL