Home » Aktuelle Berichte » Aktionstage Alkohol an der Christiane-Herzog-Schule
 
Aktionstage Alkohol an der Christiane-Herzog-Schule PDF Drucken

Kein Alkohol unterwegs!

Aktionstage Alkohol an der Christiane-Herzog-Schule

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche Alkohol führte die Schulsozialarbeit der Christiane-Herzog-Schule am 15. und 16. Mai 2017 zwei Aktionstage mit dem Schwerpunkt „Kein Alkohol unterwegs“ durch.

In der Aula bot die Klasse VABO 1/2 mit ihrer Lehrerin Beate Potrafke in der großen Pause leckere alkoholfreie Cocktails an. Umfangreiches Informationsmaterial sowie ein kurzer Film, der die verschiedenen Auswirkungen von Alkoholkonsum darstellte, luden die Schülerinnen und Schüler dazu ein, sich mit dem Thema Alkoholkonsum auseinanderzusetzen.

Die Schulsozialarbeiterinnen Kerstin Dreger und Ulrike Holzapfel haben den Tag organisiert

Die Klasse 1BKEE mit den Rauschbrillen

Eindrücklichster Teil der Aktionstage war ein Rauschbrillenparcours, der im Klassenverband gemeinsam mit den Lehrkräften absolviert wurde. Zunächst erarbeiteten wir anhand von Beispielen der Schülerinnen und Schüler, wie der Alkoholkonsum den Alkoholgehalt im Blut bestimmt. Danach wurden die Auswirkungen auf Erleben und Verhalten sowie die gesetzlichen Bestimmungen im Straßenverkehr besprochen.


Selbst erfahren konnten die Schülerinnen und Schüler die besprochenen Informationen durch das Absolvieren eines leichten Parcours mit einer Rauschbrille, die den Zustand der Beeinträchtigung durch Alkoholkonsum simuliert. Während der Parcours im nüchternen Zustand problemlos bewältigt wurde, zeigten sich beim Durchlaufen mit der Rauschbrille eindrückliche Schwierigkeiten bei einfachsten Aufgaben wie z.B. dem Passieren einer Engstelle oder dem Greifen und Werfen eines Balles.



Für die Schülerinnen und Schüler wurde praktisch erlebbar, wie sehr schon relativ kleine Mengen Alkohol Koordination und Sehvermögen beeinträchtigen. Bei der Nachbesprechung zeigte sich daher auch die einhellige Meinung, dass Alkohol unterwegs im Straßenverkehr nichts zu suchen hat.


Kerstin Dreger & Ulrike Holzapfel

Schulsozialarbeiterinnen der Christiane-Herzog-Schule Heilbronn

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 04. Juni 2017 um 12:52 Uhr